Familie Schubert

Anette, Krankenschwester, Seelsorgeberaterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Hobbys: Kochen/Backen und Lesen
Ralph, Kfz-Elektriker, Theologe, System-Integrativer Coach
Hobby: Aquarium

Schuberts waren von 1993 bis 2006 mit Wycliff in Tansania. Dort arbeiteten sie zuerst in einem Sprach- und Übersetzungsprojekt für die Volksgruppe der Datooga. Später betreuten und koordinierten sie dann alle Sprach- und Übersetzungsprojekte in Tansania. Außerdem war Ralph verantwortlich für die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kirchen und anderen Organisationen.

Von 2007 bis 2017 waren Anette und Ralph in der Mitarbeiterbegleitung bei Wycliff tätig. Ralph arbeitete als Personalleiter und Anette als Seelsorgeberaterin.

Seit Oktober 2017 unterstützen sie nun leitende Mitarbeiter von Wycliff und Partnerorganisationen in Eurasien, die sich weiterentwickeln wollen, indem sie sie beraten, coachen und weiterbilden.

In all den Jahren haben Anette und Ralph immer wieder in Menschen investiert, erst in Tansania, dann in deutsche Kollegen, die weltweit unterwegs sind, und jetzt in Führungskräfte in Eurasien. Es macht ihnen Freude und erfüllt sie, Kollegen in ihren Aufgaben zu fördern und erfolgreich zu machen. Menschen in Eurasien sollen von der Heiligen Schrift berührt werden, damit sie von Gott bewegt werden und Gott ihr Leben verändert!

Anette arbeitet als Seelsorgerin bei . Sie hat ein offenes Ohr für Mitarbeiter, die im Heimataufenthalt über ihre Zeit im Ausland reden und reflektieren wollen. Außerdem bietet sie auch Lebensstilanalysen für neue Kandidaten oder Mitarbeiter an, die an ihrer Persönlichkeit arbeiten wollen. Zusätzlich studiert Anette an der Fernuniversität von Südafrika (UNISA) um ihren Master der Theologie in Pastoraltherapie abzuschließen